Herzensprojekt: Welcome2Work

Welcome2Work (www.welcome2work.de) ist eine mehrsprachige Jobvermittlungsplattform für Flüchtlinge, die von einer ehrenamtlich tätigen Karlsruher Studentengruppe des gemeinnützigen Vereins Enactus KIT e.V. (http://kit.enactus.de/) betrieben wird. Enactus möchte sowohl die Arbeitssuche seitens der Flüchtlinge vereinfachen, als auch Unternehmen Zugang zu einem bisher unbeachteten Bewerberpool bieten. Das Team von Enactus ist davon überzeugt, dass Welcome2Work die Basis für eine nachhaltige Integration von Flüchtlingen in Deutschland schaffen kann. Zu dem Online-Jobportal organisiert Enactus zusätzliche Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche, unter anderem in Form von Workshops der Vereinspartner und einem eigenen Online-Wiki, welches Informationen rechtlicher und kultureller Art liefert. Um den Bewerbern eine umfassende und damit auch individuelle Begleitung zu gewährleisten, wird darüber hinaus die Möglichkeit einer Eins-zu-Eins-Patenschaft angeboten.

Um das Projekt erfolgreich ausbauen zu können, wurde auf https://www.startnext.com/welcome2work und http://www.kitcrowd.de/home/projekte-entdecken/campus-community/welcome2work eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Interessenten könnten das Projekt unterstützen, indem sie Welcome2Work eine Spende zukommen lassen oder eines der Dankeschöns erwerben. Auch tatkräftige Unterstützung und der persönlicher Einsatz als Pate sind jederzeit willkommen!

Welcome2Work

Welcome2Work

Welcome2Work

Welcome2Work

Wir, das Team von NETSYNO, unterstützen seit Anfang des Jahres das Projekt Welcome2Work und stehen im engen Austausch mit den Initiatoren. Derzeit loten wir gemeinsam aus, wie eine weitere Zusammenarbeit für die Zukunft aussehen kann und sind gespannt, wie sich Welcome2Work weiterentwickeln wird. Eines ist sicher, wir werden das Projekt weiter begleiten.