NETSYNO ist Partner des EU-Projekts PERMIDES

Am 1. September 2016 startete das EU-Projekt PERMIDES (Personalised Medicine Innovation through Digital Enterprise Solution) unter der Projektleitung des Hightech-Clusters Cyberforum e.V. in dessen Räumlichkeiten in Karlsruhe. Acht Projektpartner aus Deutschland, Österreich und Norwegen, darunter auch wir, die NETSYNO Software GmbH, möchten die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Biopharma-Bereich mit Fokus auf Onkologie durch gemeinsame Innovationsprojekte mit IT-Unternehmen unterstützen.

permides_1

Dafür entsteht eine eigens entwickelte Software-Plattform, die potentielle Kooperationspartner zusammenführt und von uns als Partner in Zusammenarbeit mit der intelligent views GmbH aufgebaut wird. Intelligent views kümmert sich dabei um das semantische Netz der Plattform auf Basis ihres Produktes k-inifinity, einer semantischen Graphdatenbank. Die Basis und Oberfläche der Matching-Plattform kommt dann aus dem Hause NETSYNO und basiert auf unserer Digitalisierungsplattform INOPAI. Zudem sind wir aktuell dabei die Webseite für das PERMIDES Projekt aufzubauen, um dort über unsere Fortschritte und Meilensteine zu berichten. Die Website wird baldmöglichst unter permides.eu erreichbar sein.

PERMIDES ist Teil des Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union und zielt darauf ab, den Übergang von weltweit wettbewerbsfähigen Forschungsergebnissen in Wachstum und Arbeitsplätze zu erleichtern. Forschungsgetriebene Innovationen werden marktnah gefördert und Öffentlich-Private Partnerschaften deutlich gestärkt. PERMIDES hat eine Laufzeit von zwei Jahren und umfasst ein Gesamtbudget von fast 5 Millionen Euro.

Funded by the European Union

Funded by the European Union

Für die Kooperationen werden vom Projektkonsortium verschiedene Arten von Gutscheinen in einer Gesamthöhe von bis zu 60.000 Euro je Biopharma-Unternehmen vergeben, welche das Geld für beispielsweise einen Auftrag an ein IT-Unternehmen oder für Innovationsberatung verwenden können. Insgesamt stehen Projektmittel von 3 Millionen Euro für diese Arten von Gutscheinen zur Verfügung. Weiterhin fließt ein Teil des Projektbudgets in Mentoring- und Coaching-Aktivitäten für KMU, die lokal von den teilnehmenden Clustern angeboten werden.
Die „Calls for Proposals“, mit welchen sich Biopharma-Unternehmen für die Gutscheine bewerben können, werden voraussichtlich ab Februar 2017 über die Matching-Plattform veröffentlicht. Unternehmen, die an näheren Informationen zum Projekt oder den geplanten Gutscheinen interessiert sind, können sich per Mail an das Team „Innovationen & Internationale Angelegenheiten“ des CyberForum wenden: projekte@cyberforum.de

Sie haben Fragen zu dem EU-Projekt PERMIDES oder der Arbeit von NETSYNO? Herr Stober berät Sie gern!

Dominik Stober
Business Development & Operations
Tel.: +49 (0) 171 122 86 79
Mail: dst@netsyno.com