NETSYNO und SABO mit Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe

Wir, die NETSYNO Software GmbH, haben uns gemeinsam mit unserem Kooperationspartner aus Baden-Baden, der SABO Mobile IT GmbH, mit der wir gemeinsam mobile Bedienoberflächen (HMI) und Back-End-Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) entwickeln, als Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe 2016 präsentiert. Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste Industriemesse, welche auf dem größten Messegelände der Welt stattfindet. Inhaltlich setzt sich die Hannover Messe mit sämtlichen Themen der industriellen Wertschöpfungskette auseinander.

2016-04-27 16.53.28

 

Die prominenten Gäste Barack Obama und Angela Merkel haben zu Messebeginn am Montag durch die starken Sicherheitsvorkehrungen für einen eher schleppenden Start gesorgt. Der fulminante Auftakt war eine gut inszenierte Show, begleitet von einem actionfilmreifen Sicherheitsaufgebot: kreisende Helikopter, gepanzerte Limousinen, eine BKA Überprüfung aller anwesenden Gäste, Scharfschützen auf den Hallendächern, eine Vielzahl an Sicherheitskontrollen und eine hermetische Abriegelung der Hallen während des Rundgangs. Obamas Besuch stand seit seinem Bekanntwerden auch für eine Werbung für das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und Europa, welches er noch in seiner Amtszeit bis Herbst auf den Weg bringen will. Bei seinem Besuch beziehungsweise in seiner Rede wurde TTIP allerdings nur am Rande angeschnitten. Vielmehr wollten sich die USA in Hannover als hochklassiger Hersteller und Exporteur wettbewerbsfähiger Qualitätsprodukte präsentieren und transatlantische Partnerschaften voran bringen.

 

 

Als gegen Mittag der hohe Besuch die Messe verlassen hat, konnten wir allerdings sehr schnell interessierte (Fach-)Besucher an unseren Stand locken und haben im Lauf der fünf Messetage viele spannende Menschen kennen lernen dürfen. Natürlich hat es sich unser Team nicht nehmen lassen, auch selbst immer mal wieder über die Messe zu gehen und sich anzuschauen, wie vielfältig und innovativ die Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 sind.

Sehr imponiert hat uns beispielsweise die SmartFactoryKL: Eine Demonstrations- und Forschungsplattform für innovative Fabriksysteme, bei der sich Komponenten unterschiedlichster und namhafter Hersteller flexibel kombinieren lassen. Hier können nicht nur die einzelnen Elemente der Produktionsstraße schnell und einfach ausgetauscht werden, sondern Mitarbeiter werden zudem direkt über ihre Smartwatch über den Produktionsablauf informiert.

Wir waren zusammen mit SABO mobile IT GmbH Teil des Gemeinschaftsstandes „Smart Connected“, unter dessen Fahne sich gleich mehrere Firmen präsentiert haben. Insgesamt war die Messe an allen Tagen gut besucht und geprägt von Unternehmern, Angestellten und internationalem Publikum, welches bei uns am Stand nur ein Thema kannte: “Industrie 4.0 – da müssen wir was machen”. In einer Vielzahl an Gesprächen trafen wir Entscheider, die klare Vorstellungen davon hatten, wo es mit der Digitalisierung hingehen soll und was sie sich von der Industrie 4.0 versprechen. Dabei konnten wir die Erfahrung machen, dass unser Portfolio und unsere Expertise Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen angesprochen haben: Geschäftsführer von klassischen mittelständischen Unternehmen bis hin zu leitenden Mitarbeitern von DAX Konzernen haben Interesse an einer Zusammenarbeit gezeigt.

 

2016-04-28 16.39.14

Für unser Geschäftsfeld “Digitalisierung und Industrie 4.0”, welches wir gemeinsam mit der SABO mobile IT GmbH bedienen, haben sich so eine Vielzahl an Kontakten, sowohl zu potentiellen Kunden, als auch zu Netzwerkpartnern ergeben. Gemeinsam bieten wir von der ersten “Aufklärung” über einem selbstbestimmten Umgang mit dem Phänomen Industrie 4.0 bis hin zur iterativen Implementierung von Lösungen für den Einsatz in den Unternehmen die gesamte Palette an Beratung und IT-Dienstleistungen. Unser Netzwerk bietet hier tragfähige und passgenaue Angebote für eine ganzheitliche Unterstützung.

Aus den 5 Tagen Hannover Messe nehmen wir also viele spannende Eindrücke, Inspirationen und Kontakte mit nach Karlsruhe und freuen uns auf ein Wiedersehen auf einer der nächsten Fachmessen, in unserem Hauptsitz Karlsruhe oder direkt bei Ihnen vor Ort.