Digitales Werkzeug für Handwerker tele-LOOK ersetzt den Besichtigungstermin und erspart so die Anfahrt

Die neue internetbasierte Kommunikationslösung tele-LOOK ermöglicht Unternehmen wie Handwerkern und Monteuren die audiovisuelle Ferndiagnose, Problembehebung und cloudbasierte Dokumentation via Smartphone. Die technische Umsetzung von tele-LOOK wird von der NETSYNO Software GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Solutiness GmbH und ausgewählten Handwerksbetrieben realisiert, welche tele-LOOK bereits als Prototyp in ihrem Tagesgeschäft einsetzen.

tele LOOK

tele-LOOK Infografik (http://www.tele-look.com)

Continue reading

SAP Education Forum am 2. November 2016 in der Schweiz

Am Mittwoch den 2. November 2016 findet in Zürich (Schweiz) das SAP Education Forum „Innovationen im Corporate Learning“ statt. Im Fokus steht dabei die Frage, in wie fern Entwicklungen wie die Digitalisierung, Big Data und das Internet der Dinge auch unser Lernen und die Weiterbildung beeinflussen.

Wir freuen uns, dass Jonathan Denner, Geschäftsführer der NETSYNO Software GmbH und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Zürich, dazu eine inspirierende Keynote halten wird und sich der Frage annähert, wie wir in der Zukunft arbeiten und lernen werden. Dabei wird er nicht nur von den eigenen Ansätzen, die bei NETSYNO zum Einsatz gekommen sind, sprechen, sondern auch von den Erfahrungen unserer Kunden, wie dem mittelständischen Maschinenbauer oder dem produzierenden Großkonzern sowie den Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt Facts4Workers der Universität Zürich.

Weitere Informationen zu dem SAP Education Forum und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter http://www.sapevent.ch/event/CRMCH163SVAAL/home/ .

NETSYNO Vortrag auf dem face2face Symposium der Universitäten in Graz

Wir sind dieses Jahr zum 2. Mal auf Einladung von Frau Universitätsprofessorin Dr.in Dr.in Schwenzer-Zimmerer auf dem face2face – science meets art (30. September bis 1. Oktober 2016). face2face ist das multidisziplinäre Symposium der Medizinischen Universität Graz, der Technischen Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Das Hauptthema dieses Jahr ist die ganzheitliche und alters- bzw. krankheitsangepasste kraniomaxillofaziale Chirurgie von geriatrischen oder multimorbiden Patienten.

face 2 face science meets art

face 2 face
science meets art

Unser Geschäftsführer Jonathan Denner wird in seinem Vortrag „Collaborate in an efficent way with clients data“ das gemeinsame Projekt und die daraus entstandene Gesundheitsplattform actavitae vorstellen.

Continue reading

Work Smart einführen – Was funktioniert, was funktioniert nicht?

Dieser Blogbeitrag wurde ursprünglich von Jonathan Denner und Alexander Richter für die Work Smart Inititative verfasst.

Die Work Smart Initiative (WSI) hat sich zum Ziel gesetzt, die Schweizer Wirtschaft bei der digitalen Transformation zu begleiten und Organisationen bei der Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen zu unterstützen. Zahlreiche Studien, darunter auch die von der Work Smart Initiative in Kooperation mit Forschungspartnern durchgeführte (Weichbrodt et al. 2016), zeigen, dass flexible Arbeitsformen kontinuierlich zunehmen – wenn auch etwas zögerlich.

Work Smart

Continue reading

Buch und Stempel

Papier und Stempel – diese Woche Druckfrisch angenommen:

Firmenstempel und unser Buch über digitale Zusammenarbeit in jungen, innovativen Unternehmen.
Wer genau hinschaut kann die neue Büroanschrift unter der wir ab dem 1. April 2014 erreichbar sind erkennen… na wer ist der erste? Es gibt einen großartigen Preis zu gewinnen.

Ab sofort ist das Buch bei morebooks.de für 38,90 € erhältlich:

Digitale Zusammenarbeit in jungen, innovativen Unternehmen

Autor: Jonathan Samuel Denner

ISBN-13: 978-3-639-48555-4

ISBN-10:3639485556EAN:9783639485554

URL: https://www.morebooks.de/store/de/book/digitale-zusammenarbeit-in-jungen,-innovativen-unternehmen/isbn/978-3-639-48555-4

Weiterhin in vollem Umfang digital verfügbar:http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/22249283484/da-denner-2011

Blogpost: http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/79644640872/buch-zur-studie-ueber-digitalen-zusammenarbeit

 

Erster externer Vortrag

Der erste externe Vortag mit dem Titel „Digitale Team-Zusammenarbeit in sozialen Intranets* in jungen Unternehmen – Eine qualitative Studie“ findet diese Woche (5.9.) in München statt.

Der Vortrag ist Teil des Benchlearning-Projekt “Soziales Intranet” welches von der Firma Cogneon initiiert und moderiert wird, weiteres dazu unterhttp://www.cogneon.de/node/8815. Teilnehmer sind ausgewählte Mitarbeiter von namhaften Firmen (u.a. adidas, Audi, Continental, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Google, Siemens, uvm.).

*In diesem Projekt ist als soziales Intranet alles klassifiziert, was ein Unternehmen z.T. intern einsetzt, so zählt die Dropbox oder Yammer nach dieser Definition zum sozialen Intranet einer Firma.


Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/30860384033/erster-externer-vortrag von Jonathan Denner