NETSYNO ist Partner des EU-Projekts PERMIDES

Am 1. September 2016 startete das EU-Projekt PERMIDES (Personalised Medicine Innovation through Digital Enterprise Solution) unter der Projektleitung des Hightech-Clusters Cyberforum e.V. in dessen Räumlichkeiten in Karlsruhe. Acht Projektpartner aus Deutschland, Österreich und Norwegen, darunter auch wir, die NETSYNO Software GmbH, möchten die Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Biopharma-Bereich mit Fokus auf Onkologie durch gemeinsame Innovationsprojekte mit IT-Unternehmen unterstützen.

permides_1

Continue reading

NETSYNO Praxispartner bei Use-PSS: Usability von betrieblichen Produkt-Service-Systemen im Mittelstand

Seit Oktober 2015 ist die NETSYNO Software GmbH Projektpartner in dem durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten, dreijährigen Projekt Use-PSS (Usability von betrieblichen Produkt-Service-Systemen im Mittelstand). Das Projekt ist Teil des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde, um die Entwicklung und breitenwirksame Nutzung von IKT-Anwendungen in KMU und Handwerk voranzutreiben.logo-use-pss

Continue reading

Wie werden wir in Zukunft arbeiten?

Der Mitarbeiter selbst wird wieder im Vordergrund stehen.”
Henning Kagermann
Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Menschen und Computer werden sich auf nie bekannte Weise miteinander vernetzen, sagt Henning Kagermann. Das kann eine Chance sein. Interview auf ZEIT ONLINE von Sven Rahner mit Manager Henning Kagermann.Direkt zum Interview: Manager Henning Kagermann: ”Der Mitarbeiter selbst wird wieder im Vordergrund stehen”

Hintergrund zu Henning Kagermann: Wikipedia Eintrag Henning Kagermann

Spannendes Interview in der ZEIT ONLINE zum Thema Zukunft der Zusammenarbeit von Menschen und Maschinen.

Dieser Artikel kommt genau zur richtigen Zeit in Vorbereitung auf ein größeres Forschungsvorhaben, welche das NETSYNO Team und ich begleiten werden.


Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/103113767875/der-mitarbeiter-selbst-wird-wieder-im-vordergrund von Jonathan Denner

 

Vernetzte Organisation

vo_buch
Heute eingetroffen: Das Belegexemplar des Buches “Vernetzte Organisation”. Herausgeber ist Dr. Alexander Richter Universität Zürich | University of Zurich (UZH) und Forschungsgruppe Kooperationssysteme (CSCM).

Zu diesem Buch durften wir ein Kapitel über die Zusammenarbeit und Vernetzung von Start-ups beisteuern. Eine erste Übersicht findet sich im Wiki von den Kollegen von Cogneon Akademie (http://wiki.cogneon.de/Vernetzte_Organisation), das Buch selbst kann im Buchhandel, über den Verlag (http://www.degruyter.com/view/product/231966) oder Amazon (http://www.amazon.de/Vernetzte-Organisation-Alexander-Richter/dp/3486747282) bestellt werden.

 

Vortrag auf der Learntec 2013

Vortrag auf der Learntec in Karlsruhe im Januar 2013 anlässlich der Verleihung des deutschen Nachwuchspreises für Wissensmanagement 2012.

Die Folien des Vortrags gibt es auf Slideshare:

Direktlink: http://de.slideshare.net/jonathandenner84/learntec-2013-denner

Ähnliche Folien mit Tonspur gibt es auf YouTube unter:

Direktlinks: http://youtu.be/HtHhfmlPlDE , http://youtu.be/ix37fcThPZk


 

Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/41884072287/vortrag-auf-der-learntec-2013 von Jonathan Denner

Verleihung Deutscher Nachwuchspreis Wissensmanagement 2012

Im Rahmen des 10. Karlsruher Symposiums für Wissensmanagement am
11. Oktober wurde meine Diplomarbeit mit dem Deutschen Nachwuchspreis Wissensmanagement ausgezeichnet.

Vielen Dank an dieser Stelle an meine Betreuer am KIT in Karlsruhe und der Uni BW in München! Diese Auszeichnung spornt mich an, weiter das Feld der digitalen Zusammenarbeit zu bearbeiten.
jd_da

 

 

(Foto (c) by Roland Forberger, RolArt 2012)

Weitere Fotos und Urkunde unter http://akwm.org/preistraeger-2968.htm


 

Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/33668163949/verleihung-deutscher-nachwuchspreis-wissensmanagement von Jonathan Denner

Folien und Notizen zum Vortrag “Zusammenarbeit in Sozialen Intranets in jungen Unternehmen”

Im Folgenden die Folien zum Vortrag “Zusammenarbeit in Sozialen Intranets in jungen Unternehmen”.

Der Vortrag war Teil eines Workshops im Rahmen des Cogneon Benchlearning Projects “Social Intranet”, weiteres dazu unter “Erster externer Vortrag”.

Zusammenfassung des Feedbacks und Fragen:

  • Begrifflichkeiten des funktionalen Konzepts weiter anpassen an Alltagssprache – größter Bedarf bei den Konzepten “Kooperation” und “Social”
  • Ist es möglich mit einer Lösung den Bedarf eines der Teams zu decken?
  • Bei Praktikern besteht Bedarf an Alltagsnaher Begriffsdefinitionen

Anmerkungen in der Diskussion:

  • Selbst bei so jungen Teams kann schon “Wildwuchs” herschen
  • Spannend zu sehen wie sehr “normal” das Internet geworden ist
  • YouTube ist auch eine Suche
  • Facebook wird auch genutzt zum Zusammenarbeiten
  • Wir müssen uns wohl damit abfinden das eine heterogene Toollandschaft und verteilte Informationen zum Alltag werden

Zwei Bilder vom Vortrag:

 

Weitere Bilder auf Flickr Fotostream von Cogneon Akademie.

Vielen Dank an den Veranstalter Cogneon und die Teilnehmer!


Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/31059435185/digitale-zusammenarbeit-in-sozialen-intranetz von Jonathan Denner