New Work bei NETSYNO aus Sicht einer digitalen Nomadin

New Work ist ein Thema, dass uns bei NETSYNO immer wieder beschäftigt und begleitet und natürlich auch auf ganz unterschiedliche Art und Weise unseren Arbeitsalltag prägt. Ich persönlich habe mich das erste Mal vor einigen Jahren mit New Work beschäftigt, als ich angefangen habe zu bloggen und mich mit den Themen ortsunabhängige Arbeit und passives Einkommen beschäftigt habe. Ich war total angetan von den sogenannten „Digitalen Nomaden“, also Menschen, die vorwiegend ortsunabhängig arbeiten und versuchen, ihre Lust am Reisen auf geschickte Art mit ihrer Erwerbstätigkeit zu verbinden.

Auf den ersten Blick klingt das Konzept digitaler Nomade natürlich wie ein Traum: Man kann reisen, wohin man will (und das nicht nur in den 6 Wochen Jahresurlaub) und arbeitet während dessen unterwegs. Mehr als einen Laptop, Strom und Internet braucht es nicht. So weit so gut. In der Praxis sieht das Leben solcher Menschen natürlich deutlich komplexer aus und auch ortsunabhängiges Arbeiten kann so seine Tücken mit sich bringen.

Continue reading

SAP Education Forum am 2. November 2016 in der Schweiz

Am Mittwoch den 2. November 2016 findet in Zürich (Schweiz) das SAP Education Forum „Innovationen im Corporate Learning“ statt. Im Fokus steht dabei die Frage, in wie fern Entwicklungen wie die Digitalisierung, Big Data und das Internet der Dinge auch unser Lernen und die Weiterbildung beeinflussen.

Wir freuen uns, dass Jonathan Denner, Geschäftsführer der NETSYNO Software GmbH und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Zürich, dazu eine inspirierende Keynote halten wird und sich der Frage annähert, wie wir in der Zukunft arbeiten und lernen werden. Dabei wird er nicht nur von den eigenen Ansätzen, die bei NETSYNO zum Einsatz gekommen sind, sprechen, sondern auch von den Erfahrungen unserer Kunden, wie dem mittelständischen Maschinenbauer oder dem produzierenden Großkonzern sowie den Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt Facts4Workers der Universität Zürich.

Weitere Informationen zu dem SAP Education Forum und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter http://www.sapevent.ch/event/CRMCH163SVAAL/home/ .

NETSYNO zu Gast auf der Premiere von AUGENHÖHEwege

NETSYNO war am 4. März auf der Premierenfeier des Films AUGENHÖHEwege in Karlsruhe zu Gast. AUGENHÖHEwege ist die Fortführung des Filmprojektes AUGENHÖHE. Das per Crowdfunding finanzierte Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Frage aufzuarbeiten, wie die Zukunft der Arbeit aussehen kann und welche neuen bzw. alternativen Formen der Zusammenarbeit bereits heute in Unternehmen gelebt werden.

Im ersten Film AUGENHÖHE hat das Projektteam Unternehmen besucht und porträtiert, in denen viele Prinzipien von “New Work” bereits täglich umgesetzt werden. Der Dokumentarfilm inspiriert und macht Mut sich neuen Denkmodellen zu öffnen und lässt Menschen zur Wort kommen, die diesen Wechsel in ihren Organisationen bereits leben und vorantreiben.

Continue reading

Wie werden wir in Zukunft arbeiten?

Der Mitarbeiter selbst wird wieder im Vordergrund stehen.”
Henning Kagermann
Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Menschen und Computer werden sich auf nie bekannte Weise miteinander vernetzen, sagt Henning Kagermann. Das kann eine Chance sein. Interview auf ZEIT ONLINE von Sven Rahner mit Manager Henning Kagermann.Direkt zum Interview: Manager Henning Kagermann: ”Der Mitarbeiter selbst wird wieder im Vordergrund stehen”

Hintergrund zu Henning Kagermann: Wikipedia Eintrag Henning Kagermann

Spannendes Interview in der ZEIT ONLINE zum Thema Zukunft der Zusammenarbeit von Menschen und Maschinen.

Dieser Artikel kommt genau zur richtigen Zeit in Vorbereitung auf ein größeres Forschungsvorhaben, welche das NETSYNO Team und ich begleiten werden.


Ursprünglich gebloggt in http://zusammenarbeit.tumblr.com/post/103113767875/der-mitarbeiter-selbst-wird-wieder-im-vordergrund von Jonathan Denner