Unsere Blogserie INOPAI Release Notes dient als kurze Übersicht neuer Features und Verbesserungen unserer Digitalisierungsplattform INOPAI.

Wenn Sie sich genauer über einzelnen Feautures informieren möchten, haben Sie die Möglichkeit unseren INOPAI Guide herunterzuladen. Dort erfahren Sie alles, was Sie über die Grundfunktionen von INOPAI wissen müssen. Darüber hinaus finden Sie unter INOPAI Features detaillierte Artikel über besondere INOPAI Funktionen.

Neue Features

Bearbeiten der App-Tabelle

In der neuen Version kann die App-Tabelle, genauer die Tabellenspalten, direkt in der Tabelle bearbeitet werden. Die Spaltenbreite kann durch Ziehen mit dem Cursor im Tabellenkopf verändert werden. Über ein neues Dropdown-Menü im Tabellenkopf kann eine Spalte ausgeblendet werden.

Definitions Edit: Facelift

Die Seite Definitions Edit hat einen neuen Anstrich bekommen. Definitionen können einzeln bearbeitet werden und in einem Preview-Fenster wird eine Vorschau des Felds im IO gezeigt. Mit der neuen Seite kommen neue Funktionen: Für jede Option können eine Farbe und ein Icon definiert werden, Optionen können multilingual sein und Optionen können ausgeblendet werden.

Formular Editor

Eine erste Version des Formular Editors ist in INOPAI nun online. Als erste Version ist der Editor noch nicht benutzerfreundlich bedienbar, jedoch als ein erster Schritt zu einer grafischen Benutzeroberfläche zur Erstellung der App-Formulare in INOPAI anzusehen.

Organisations-Header nicht mehr Pflicht

Bisher wurde der Organisations-Header auf allen Seiten einer Organisation angezeigt. Dies kann in der neuen Version in den Design-Einstellungen geändert werden. So können beispielsweise auf Dashboard-Seiten einer Organisation individuelle Header durch Widgets erstellt werden.

Datei-Upload: Facelift

Der Datei-Upload hat ebenfalls einen neuen Anstrich bekommen.

Baumansicht im Edit-Mode

In der neuen Version ist die Baumansicht im Edit-Mode nicht mehr immer vollständig ausgeklappt. Die Ansicht kann bei Bedarf ausgeklappt werden.

Webform: ungespeicherte Änderungen

Wenn ein Benutzer eine Webform halb ausgefüllt hat und die Seite verlässt/seinen Tab schließt dann wird er ab jetzt danach gefragt ob er die Änderungen wirklich verwerfen will.

Bug Fixes

Mehrfachverknüpfungen sind jetzt immer da

Der Bug, dass Mehrfachverknüpfungen manchmal verloren gingen ist jetzt behoben und Mehrfachverknüpfungen sind immer da.

Globale Suche zeigt wieder Highlights

Bei der globalen Suche wird der Suchbegriff in den Suchergebnissen wieder als Highlight angezeigt.

Design-Einstellung Menü-Farbe funktioniert wieder

Design-Einstellungen zur Menü-Farbe funktionieren wieder.

Datei-Upload: mehrere Dateien gleichzeigt laden

Mit der neuen Version funktioniert der Upload mehrer Dateien wieder zuverlässig.

Performance

Mit dem neuen Update ist INOPAI schneller geworden.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über die neuen Funktionen von INOPAI erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

Paulina Matuszak
Technische Redaktion & INOPAI Support
pm@netsyno.com