NETSYNO Software GmbH gründet bulgarisches Tochterunternehmen NETSYNO Bulgaria EOOD

Karlsruhe/ Sofia (Bulgarien), 24. September 2018

In den letzten Jahren hat NETSYNO ein organisches, nachhaltiges und stetiges Wachstum erleben dürfen, vor allem in den drei Bereichen „Digitalisierung von Arbeitsprozessen“, „Digitalisierung von Maschinen und Geräten“ und „Mobile Applikationen für Industrieunternehmen“. Dieses Wachstum zeigt sich nicht zuletzt auch in der angestiegenen Teamgröße: binnen der letzten drei Jahre sind wir von 13 auf 28 Teammitglieder gewachsen. Dieses Wachstum ist nur dank unserer Partner und Kunden möglich, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns bekannt geben zu dürfen, dass wir am 12. September 2018 eine 100% Tochterfirma der NETSYNO Software GmbH in Bulgarien gegründet haben, die NETSYNO Bulgaria EOOD.

Continue reading

NETSYNO-Entwickler Josef Roth spricht auf der React Native EU Conference

Wie bereits angekündigt, hat unser Entwickler Josef Roth erneut die React Native EU Conference besucht. Dieses Mal war er aber nicht nur Zuhörer, sondern auch Speaker. Sein Vortrag “Developing iOS apps on Linux” wurde auf Video mitgeschnitten und kann ab sofort auf YouTube angesehen werden. Dabei geht er darauf ein, wie man als iOS App-Entwickler mit React Native die Möglichkeit hat, auch ohne Apple Computer zu entwickeln.

Wer weitere Informationen zur React Native EU Conference sucht, findet diese auf https://react-native.eu. Weitere Videos, auch von anderen Speakern, sind unter https://www.youtube.com/channel/UCbvLih553T7f5OAGTfbsJkQ/videos zu finden.

Bei Interesse an Themen rund um ReactJS oder React freut sich unser Team über eine Nachricht an info@netsyno.com. Oder folgen Sie Josef und NETSYNO gerne auf Twitter unter https://twitter.com/jsfroth & https://twitter.com/NETSYNO.

EU-Projekt FACTS4WORKERS lädt zur Abschlussveranstaltung rund um Industrie 4.0

Das Projekt FACTS4WORKERS ist ein 4-jähriges Europäisches Forschungsprojekt, finanziert durch das Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020. Das Konsortium von FACTS4WORKERS entwickelt IT-Lösungen für den Menschen im Mittelpunkt der Produktionsarbeitsplätze der Zukunft.

Die Webseite http://i40cases.com ist Teil des FACTS4WORKERS Projekt. Hier finden sich gut dokumentierte Fallstudien, Anwendungen und Einführungsmethoden rund um die Themen Smart Factory, Industrie 4.0 und Digitalisierung. Die Idee dahinter ist es, Interessierte zu informieren und umfangreiches Wissen aus Industrie- und Forschungsprojekten weiterzugeben und weiterzuentwickeln. Continue reading

Wir laden ein zum Labor für neue Arbeit am 18. Oktober

Vor 10 Jahren, noch während des Studiums, gründeten Jonathan Denner und Daniel Rech NETSYNO. Mit Sitz in der Karlsruher Weststadt entwickeln wir seither, mit einem stetig wachsenden Team, innovative Software-Lösungen und digitalisieren die Arbeitsabläufe unserer Kunden. Durch unser tiefes Verständnis von digitaler Zusammenarbeit, IT-Innovationen und User Interfaces, entstand zudem unsere hauseigene Kollaborationssoftware INOPAI.

Inzwischen zählt das interdisziplinäre NETSYNO-Team knapp 30 Mitarbeiter. Diese Entwicklung war aber bei uns eher eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen als ein stringenter Weg. Bereits vor der Gründung setzten sich Jonathan Denner und Daniel Rech mit wirtschaftsethischen Fragestellungen auseinander. Schon damals kamen sie zum Schluss: den größten Beitrag leisten wir, indem wir unsere Firma so gestalten, dass NETSYNO den Menschen dient, welche mit und für sie arbeiten. Continue reading

Vortrag auf der React Native EU Conference 2018 in Polen

Auch in diesem Jahr wird unser Entwickler Josef Roth an der React Native EU Conference in Breslau in Polen teilnehmen. Anders als im letzten Jahr, ist Josef dieses Jahr nicht nur Zuhörer, sondern auch Speaker. In seinem Vortrag “Developing iOS apps on Linux” wird er darauf eingehen, wie man als iOS App-Entwickler mit React Native die Möglichkeit hat, auch ohne Apple Computer zu entwickeln. Dabei möchte er die Möglichkeiten der Entwicklung von iOS-Apps auf einer Linux-Maschine darstellen.

Continue reading

Manz AG startet Industrie 4.0-Evaluierungsprojekt mit Smart Shopfloor

Die Manz AG ist ein weltweit agierender Hightech-Anbieter von Produktionssystemen und ein wichtiger Innovationstreiber für den Durchbruch von Schlüsseltechnologien, wie nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung, Displays und Geräte für die globale Kommunikation sowie die E-Mobilität. Die durchgängige digitale Vernetzung in der Industrie 4.0 bietet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für intelligent vernetzte Produktionslösungen.

Smart Shopfloor stellt alle Betriebsdaten in Echtzeit auf Knopfdruck bereit

Den Betrieb von Manz-Anlagen in Echtzeit auszuwerten und die Kennzahlen stets im Blick zu haben, spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Manz AG: Bereits bei der Auslieferung einer Anlage muss deren Leistungsgrad überprüft und nachgewiesen werden, bevor sie an den Kunden übergeben wird.

„Bisher erfassen wir die Leistungsdaten aus den Testläufen kundenspezifisch und werten diese dann aus. Mit Smart Shopfloor steht uns alles auf Knopfdruck zur Verfügung und wir haben es – weil standardisiert – viel einfacher, gerade in der Inbetriebnahme und in der Ramp-up-Phase unserer Anlagen.“, so Bernd Sattler, Abteilungsleiter Bildverarbeitung / Mechatronik / Messtechnik bei der Manz AG.

Continue reading

Rückblick auf den Karlsruher Entwicklertag 2018

Vom 20. bis zum 22. Juni fand in Karlsruhe die Konferenz „Karlsruher Entwicklertag“ unter dem übergeordneten Motto „Agilität, Qualität, Innovation“ statt. Der Karlsruher Entwicklertag findet seit 2005 statt. Die ursprünglich eintägige Grassroot-Veranstaltung hat sich zu einer Art Marke in der IT-Region rund um die Fächerstadt entwickelt. Auch unser Entwickler Michael Kreim war an einem der drei Konferenztage zu Gast und hat sich einige Vorträge angehört.

Foto: https://entwicklertag.de/karlsruhe/2018/

Continue reading

Das 93. Gründergrillen und 10 Jahre NETSYNO

Am 21. Juni durften wir zum dritten Mal das Gründergrillen des Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (Kurz: CIE) in Karlsruhe hosten. Uns verbindet seit den frühen Gründungsjahren eine enge Beziehung zum CIE. So waren wir „damals“ das erste Unternehmerteam, welches ein Gründergrillen gehostet hat und waren über die Jahre auch immer wieder gern als Gast dabei.

Continue reading

Wir laden ein zum 93. Gründergrillen hosted by NETSYNO

Am Donnerstag den 21. Juni hostet NETSYNO das 93. Gründergrillen des Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (Kurz: CIE) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Los geht es um 19 Uhr. Gäste werden gebeten, sich vorab hier anzumelden: https://93grundergrillenhostedbynetsyno.splashthat.com

Jonathan Denner und Daniel Rech gründeten vor 10 Jahren als KIT-Studenten die Firma NWEBS, aus der 2013 die NETSYNO Software GmbH hervorgegangen ist. Bis heute sind wir der Karlsruher Gründerszene sehr nah und freuen uns, mit dem Gründergrillen an alte Zeiten zu erinnern, aber auch unsere neuen Vorhaben vorzustellen. Das NETSYNO-Team wächst nämlich weiter und ist offen für neue, mündige Teammitglieder im Bereich Entwicklung und Außendarstellung.

Wie gewohnt besteht beim Gründergrillen die Möglichkeit, mit erfahrenen Gründern in Kontakt zu kommen und sich über Geschäftsmodelle, Fehler und Erfahrungen auszutauschen, sowie neue Teammitglieder und Unterstützungsmöglichkeiten zu finden. Wer mag, der kann eigene Ideen vor dem Publikum in einem kurzen Pitch (3 Min.) vorstellen.

Wir freuen uns auf euch!
Das NETSYNO Team