5. Gipfeltreffen „Software Made in Germany“

Am Freitag, den 09. November 2018, fand das 5. Gipfeltreffen „Software Made in Germany“ in den Räumlichkeiten des CyberForum statt. Ein Event, veranstaltet vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft, dessen Mittelpunkt die Vernetzung von Geschäftsführern und Softwareunternehmen „made in Germany“ ist. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. ist der größte Fachverband für mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland und hat sich zum Ziel gesetzt, das Unternehmenswachstum und die Produktivität der IT-KMUs durch Netzwerkbildung und Synergieeffekte voranzutreiben. Der BITMi vertritt über 2.000 mittelständische IT-Unternehmen und unterstützt diese in ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Foto: CyberForum

Continue reading

DSGVO & mehr für KMU

Gebhard Borck und Joan Hinterauer sind Geschäftspartner, die eine gemeinsame Leidenschaft teilen: beide interessieren sich für eine Betriebswirtschaft, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Auch bei uns, der NETSYNO Software GmbH, steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Softwareentwicklungen. Gemeinsam wollen wir den Arbeitsalltag von kleinen und mittelständischen Unternehmen einfacher machen.

Als moderne und offene Unternehmer aus Leidenschaft, unterstützen wir den Gedanken, der hinter der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, steckt. Wir sind Menschen, die wollen, dass man vertrauenswürdig mit unseren Daten umgeht. Deshalb freut es uns natürlich, dass dieser Gedanke durch die DSGVO nun auch einen politischen und rechtlichen Rahmen bekommen hat und die Rechte der Nutzer in der digitalen Welt gestärkt wurden.

Continue reading

Wir wollen Sie gerne weiter über Neuigkeiten rund um NETSYNO informieren

Liebe Kunden, Partner und Interessierte,

wie Sie vermutlich mitbekommen haben, gelten ab dem 25.05.2018 mit Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Deutschland neue Regelungen im Bereich Datenschutz. Diese neuen Regelungen wirken sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Verhältnis zwischen Ihnen und der NETSYNO Software GmbH aus.

Continue reading

Änderungen durch die DSGVO für die Nutzung von INOPAI

Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, welche den Datenschutz innerhalb der EU aktualisieren und vereinheitlichen soll. In 99 Artikeln wird hier geregelt, wie Unternehmen, Behörden oder auch Vereine mit personenbezogenen Daten umgehen sollen. Für Verbraucher bringt die DSGVO deutliche Vorteile in der Datentransparenz: Nutzer bekommen verschiedene neue Auskunfts-, Lösch- und Widerspruchsrechte über die von ihnen erhobenen und verarbeiteten Daten.

Die durch die DSGVO neu in Kraft tretenden Reglungen wirken sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Verhältnis zwischen unseren INOPAI-Kunden bzw. INOPAI-Nutzern und der NETSYNO Software GmbH aus.

Continue reading