Eine unternehmerische Reise hin zu einem Denkwerkzeug für eine Betriebswirtschaft mit Menschen

Rezession zu „Chef sein? Lieber was bewegen! – Warum wir keine Führungskräfte mehr brauchen.“

Um es gleich vorweg zu sagen: Es gibt im Buch keine Kochrezepte, wie man seinen Chef(posten) los wird bzw. wie ein formalhierachiefreies Unternehmen zu gestalten ist. Was es gibt, ist ein Reisebericht des Unternehmers Stephan Heiler und seines Beraters Gebhard Borck. Der Reisebericht stellt vieles in Frage, setzt einige Ausrufezeichen und trifft am Ende immer Aussagen. Er bietet in der Summe so etwas wie ein Denkwerkzeug, die so genannte Firmen-DNA. Und mit diesem Denkwerkzeug hat der Leser einen ersten Kompass in der Hand, wenn er sich auf seine eigene Reise machen möchte. Nicht mehr und nicht weniger.

Continue reading