Unsere Blogserie INOPAI Release Notes dient als kurze Übersicht neuer Features und Verbesserungen unserer Digitalisierungsplattform INOPAI.

Wenn Sie sich genauer über einzelnen Feautures informieren möchten, haben Sie die Möglichkeit unseren INOPAI Guide herunterzuladen. Dort erfahren Sie alles, was Sie über die Grundfunktionen von INOPAI wissen müssen. Darüber hinaus finden Sie unter INOPAI Features detaillierte Artikel über besondere INOPAI Funktionen.

Neue Features

INOPAI Suche

Mit dem neuen INOPAI Update hat sich einiges an der Suche getan. Zunächst einmal bleibt die Suche in der Seitenleiste offen, wenn ein Benutzer einen Beitrag aus der Ergebnisliste öffnet. So können mehrere Einträge hintereinander geöffnet und geschlossen werden, ohne die Suche wie bisher neu ausführen zu müssen. Die Suchergebnisse in der Sidebar können jetzt mit der Tastatur durchgeschaltet werden.

Die Sidebar wurde um einen weiteren Ergebnisblock für Tags erweitert. Per Klick auf ein Tag in der Liste gelangt der Nutzer zur Übersichtsseite des jeweiligen Tags. 

Befindet sich der Nutzer innerhalb einer Gruppe, wenn er die Suche ausführt, sind die Suchergebnisse zu nächst auf diese Gruppe beschränkt. Dies erleichtert das gezielte Suchen innerhalb einer Gruppe. Per Klick (“In allen Gruppen suchen”) kann der Nutzer die Suche schnell erweitern und global suchen. 

Mit dem Button “Alle Ergebnisse anzeigen” öffnet sich eine Ergebnisseite.Hier können weitere Filter für die Suche eingestellt werden. Neben Gruppen lässt sich die Ergebnisliste nach Apps, Bearbeitungs- und Erstellungsdatum sowie Tags filtern. 

In der Vorschau der Einträge in der Ergebnisliste wird der Suchbegriff seit dem Update fettgedruckt markiert.

Aus alt mach neu: Prozesse abbilden mit INOPAI

Das Feature “New Workflow” ist, wie der Name schon sagt, neu. Neben der herkömmlichen INOPAI Workflow-Ansicht haben Nutzer jetzt die Möglichkeit, eine neue Ansicht für Workflows zu aktivieren. In der Standardansicht für Workflows werden die Workflow-Zustände in auf- und zuklappbaren Blöcken untereinander dargestellt. Workflow-Zustände können mit einem Button im jeweiligen Block als abgeschlossen markiert werden.

Die “New Workflow”-Ansicht bietet eine seitenweise Ansicht auf die Workflow-Zustände. Dabei werden auf jeder Seite nur die Attribute des jeweiligen Zustands gezeigt. Links kann eine Seitenleiste eingerichtet werden, in der bestimmte Attribute immer gezeigt werden. 

Der Nutzer kann bestimmen, in welchen Status der Eintrag nach dem Schließen übergehen soll. Mit sogenannten Transition Options und Conditions, können so komplexe Prozesse und Abläufe mit dem New Workflow dargestellt werden. 

Mehr zu diesem Feature und wie Sie es anwenden können, lesen Sie bald in einem gesonderten Artikel auf unserem Blog.

Export: Template Upload direkt im Export-Edit

In INOPAI können Inhalte erstellt werden, die später als PDF oder Word-Dokument exportiert werden können. Mit dem INOPAI Update hat sich die Konfiguration der Exporte vereinfacht. Statt die Templates in einer File-App zu hinterlegen und mittels der Eintrags-ID mit dem Export zu verknüpfen, können die Templates nun direkt im Export-Edit hochgeladen werden. 

Mitglieder verwalten: einfacher mit Batch-Edit-Funktion

Die Seite Mitglieder verwalten wurde mit dem Update um die Funktion Batch-Edit erweitert. 

Per Klick auf die Mitglieder in der Liste können diese ausgewählt werden. Mehreren Mitgliedern kann so gleichzeitig einer neuen Rolle zugewiesen werden oder sie können aus der Gruppe/Organisation entfernt werden. 

Dashboard-Widgets: kein mehr mehr

Bei Dashboard-Widgets wie z.B. der Beitragsliste, werden jetzt immer alle Beiträge geladen und der Button “mehr” wurde entfernt.

Hidden features:

Admin Gruppen- und Benutzerverwaltung

Unter der URL https://inopai.com/group-memberships kann eine Gesamtübersicht der Organisationen und Gruppen für Admins eingesehen werden. 

In der Übersicht kann ein Administrator Benutzer in verschiedene Gruppen einladen, die Rolle des Benutzers ändern oder ihn aus einer Gruppe entfernen.

Bug Fixes

Update Liste

Beim Erstellen eines neuen Eintrags in der Board-Ansicht, wird der Eintrag automatisch unten in der Liste positioniert, statt an zufälliger Position. 

Außerdem funktioniert die Funktion Karten (Einträge) verschieben nach dem Update zuverlässig.

BCC-Email 

Das Versenden von BCC-E-Mails über INOPAI (Funktion “per E-Mail Antworten”) funktioniert nun ebenfalls zuverlässig. 

Performance

Der Export und Import von Excel-Dateien ist mit dem Update um ein vielfaches schneller.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über die neuen Funktionen von INOPAI erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

Paulina Matuszak
Technische Redaktion & INOPAI Support
pm@netsyno.com