Die effektive Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Management und Geschäftspartnern in Unternehmen und Organisationen rückt immer mehr in den Fokus der Wertschöpfung und wird zunehmend zu einem Maßstab der Wettbewerbsfähigkeit. Wenn kollaboratives Arbeiten konsequent und strukturiert umgesetzt wird, profitieren alle Beteiligten: Neben einer gesteigerten Produktivität ermöglicht diese Arbeitsweise auch flexible Arbeitszeiten und ortsunabhängiges Arbeiten wie zum Beispiel im Home Office aber auch an internationalen Standtorten. Alles Faktoren, die auch bei der Positionierung eines Unternehmens oder einer Organisation als attraktiver Arbeitgeber eine Rolle spielen.

Möglich gemacht wird das kollaborative Arbeiten durch speziell für diesen Zweck entwickelte, digitale Werkzeuge, die es ermöglichen flexible Arbeitsformen zu praktizieren, aber auch die laufenden Prozesse und das betriebsinterne Wissensmanagement optimal abzubilden und weiterzuentwickeln.

Genau für diesen Bedarf entwickelten wir, die Spezialisten für digitale Zusammenarbeit und intuitive Benutzeroberflächen der NETSYNO Software GmbH mit Sitz in Karlsruhe die Kollaborationsplattform INOPAI (INspire Organisations & People to Accelerate Ideas & Internal operations).

INOPAI ist eine Webanwendung, welche die Menschen und deren Austausch miteinander in den Mittelpunkt stellt. Benutzer von INOPAI bekommen einen Baukasten an die Hand, welcher es ihnen ermöglicht eine auf sie zugeschnittene Kommunikations- und Organisationslandschaften zu bauen und sofort darin zu arbeiten. Die Konfigurationsmöglichkeiten bilden die Grundlage für die unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten — vom Entwicklerboard über Customer-Relationship-Management bis hin zu einem Communityforum ist alles möglich. Arbeitsabläufe und individuelle Bedürfnisse der Nutzer können selbstständig in der Softwareumgebung umgesetzt werden ohne das Hinzuziehen eines Softwarespezialisten. Basierend auf den Grundzügen der digitalen Zusammenarbeit und des Wissensmanagements, erstrecken sich die Funktionen vom fokussierten Arbeiten an einem speziellen Thema in einem kleinen Team bis hin zur Steuerung größerer Organisationsaufgaben in einem Unternehmen.

Kern der Anwendung sind die übergreifende Darstellung und Unterstützung von Arbeitsprozessen und -abläufen, die Kommunikation in Teams sowie die schnellen Bereitstellung von internen und externen Informationen — alles auf Basis modernster Webtechnologien Damit entlastet INOPAI zunehmend auch die E-Mail als Kommunikationstool, da Absprachen, Planungen und Aufgabenverteilungen direkt über die Plattform organisiert werden können und für jeden jederzeit einsehbar sind. Durch das kollaborative Arbeiten mit INOPAI sind alle Mitwirkenden immer auf dem neusten Stand und mit den nötigen Informationen und Daten versorgt. Und das von überall aus. Auch mit Smartphones und Tablets besteht uneingeschränkter Zugriff auf alle Funktionalitäten der Webanwendung. INOPAI ist als Webservice nutzbar und als einfache Version kostenfrei verfügbar.

Wie genau INOPAI funktioniert, für welche Prozesse und Arbeitsbereiche INOPAI eingesetzt werden kann und was genau eigentlich erfolgreiches, kollaboratives Arbeiten ausmacht, werden wir ab sofort hier auf dem INOPAI Blog vorstellen.