tele-LOOK für Industrie und Handwerk bietet Feature Update

Um die Kommunikation und Dienstleistung zwischen Unternehmen und ihren Kunden für beide Seiten zu vereinfachen, hat das Startup Solutiness aus Freiburg die internetbasierte Kommunikationslösung tele-LOOK entwickelt. Die Applikation ermöglicht Unternehmen wie Handwerkern, Herstellern, Service-Unternehmen und Monteuren die audiovisuelle Ferndiagnose, Problembehebung und cloudbasierte Dokumentation via Smartphone und Tablet.

Quelle: pexels.com

Anstatt wie bisher bei einem Defekt direkt zum Kunden zu fahren, um sich vor Ort ein Bild von der Situation und dem Bedarf zu machen, besteht mit tele-LOOK die Möglichkeit, sich per Echtzeit-Video aus der Ferne beim Erstkontakt mit dem Kunden einen detaillierten Eindruck zu verschaffen. Die Kontaktaufnahme erfolgt spontan mit jedem beliebigen Kunden, der über ein Android-Smartphone und eine Internetverbindung verfügt. iPhone-Besitzer werden automatisch zur Installation einer Mini-App geführt. Der Kunde als Servicenehmer bekommt eine SMS mit einem Link auf sein Smartphone. Mit einem Fingertipp auf den Link stellt er den Video-Dialog her, über den er sich per Videostream mit dem Fachmann (Servicegeber) verbindet. So ermöglicht der Kunde dem Servicegeber mit Hilfe der Kamera auf der Rückseite seines Smartphones einen realen audiovisuellen Blick auf die Situation vor Ort. Dabei führt der Fachmann mit dem tele-PUNKT seinen Kunden durch die Örtlichkeit und bestimmt so fundiert die exakte Kameraperspektive. Der Handwerker kann, während er mit dem Kunden verbunden ist, jederzeit Fern-Fotos aufnehmen und Notizen machen. Beides wird vollautomatisch mit Zeitstempel in einer cloudbasierten Sammelmappe abgespeichert und kann als PDF exportiert werden.

Durch die neue, unverzügliche Form der Kommunikation trägt tele-LOOK dazu bei, innerbetriebliche Kommunikationsvorgänge und Entscheidungsfindung zu vereinfachen und zu beschleunigen sowie Kosten für den Kunden wie auch für die Unternehmen zu senken.
tele-LOOK wird bereits von namhaften Unternehmen genutzt. Interessenten können tele-LOOK jederzeit auf https://www.tele-look.com 14 Tage lang kostenlos testen. Zudem stehen ab sofort neue Features für zu Verfügung, welche die Kommunikation noch weiter verbessern:

AUFLÖSUNG

Die Video-Stream Auflösung wurde von 640 x 480px auf die Bildschirmauflösung 1280 x 720px des sendenden Smartphones angehoben. Je nach Smartphone kann das eine erhebliche Qualitätssteigerung bedeuten.

  • Außerdem stieg die Foto Auflösung auf 1280 x 720px (auf einigen Smartphones auf 720 x 720px) und wird nun von dem Benutzer fernausgelöst. Damit wird das HiRes Foto (welches bisher von dem Benutzer vor Ort manuell ausgelöst werden musste) abgelöst.

STABILITÄT

  • Weil nun nicht mehr die Verbindungsmodi geändert werden müssen, steigt die Stabilität automatisch an.

INTERNATIONAL

  • tele-LOOK beherrscht nun neben deutschen auch englische Menüs. Dies stellt sich auf den Geräten automatisch ein: Wenn die Systemsprache ‚nicht deutsch‘ ist, wird automatisch die englische Sprache verwendet.

Wir freuen uns, dass Solutiness mit ihrer Kommunikationslösung tele-LOOK, deren technische Umsetzung im Hause NETSYNO stattgefunden hat, so erfolgreich durchgestartet sind und wir das Produkt stetig in enger Zusammenarbeit weiterentwickeln können.

Weitere Informationen über tele-LOOK finden sich auf unserem Blog unter: http://blog.netsyno.com/2016/digitales-werkzeug-fur-handwerker-tele-look-ersetzt-den-besichtigungstermin-und-erspart-so-die-anfahrt/

1 Response

Comments are closed.