Erfolgreiches Use-PSS Event “Chancen der digitalen Transformation im Unternehmen nutzen”

Seit Oktober 2015 läuft das Use-PSS Projekt (Usability von betrieblichen Produkt-Service-Systemen im Mittelstand), welches durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Aktuell befindet sich das Projekt in der Schlussphase und wird im Herbst 2018 Jahr abgeschlossen sein.

Erste Ergebnisse des Projekts wurden am 23.11.2017 im Rahmen der Veranstaltung “Chancen der digitalen Transformation im Unternehmen nutzen” im Steinbeis Haus für Management und Technologie in Stuttgart vorgestellt. Rund 75 Personen informierten sich hier über verschiedene Digitalisierungsstrategien für KMU. Neben der Hochschule Pforzheim, dem Steinbeis Innovationszentrum 2 Digital Business und der bwcon komplettierten Unternehmensvertreter der Unternehmen doubleSlash Net-Business GmbH, teXXmo Management-Dienste GmbH und NETSYNO Software GmbH die Konsortialpartner des Use-PSS Forschungsprojektes.

 

Zum Rahmenprogramm gehörten unterschiedliche Vorträge rund um das Forschungsprojekt Use-PSS, welche unter http://www.use-pss.de/allgemein/veranstaltung-chancen-der-digitalen-transformation/ abgerufen werden können.

Über das Use-PSS Projekt

Das Use-PSS Projekt ist Teil des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde, um die Entwicklung und breitenwirksame Nutzung von IKT-Anwendungen (Informations- und Kommunikationstechnik) in KMU und dem Handwerk voranzutreiben.

NETSYNO ist neben der bwcon GmbH (als Netzwerkpartner), der Hochschule Pforzheim (zuständig für die Usability Forschung), dem Steinbeis Zentrum Pforzheim (übernimmt die Validierung und den Transfer), der doubleSlash NET-Business GmbH (Praxispartner) sowie der teXXmo Mobile Solution GmbH Co. KG (Praxispartner) einer der Praxispartner im Projekt.

Das Untersuchungsobjekt im Rahmen des Projekts seitens NETSYNO war unser Produkt INOPAI und dessen Neuausrichtung hin zu einem Produkt-Service-System. Im Rahmen des Use-PSS-Projektes konnten wir INOPAI maßgeblich weiterentwickeln und in drei wesentliche Einsatzkonzepte untergliedern: INOPAI Lösungen, INOPAI Baukasten und Kundenspezifische Plattform. Weitere Informationen dazu, finden sich auch auf unserem Blog unter https://blog.netsyno.com/2017/projekt-use-pss-geht-in-die-letzte-phase-veranstaltung-chancen-der-digitale-transformation/.

Teilnahme für NETSYNO voller Erfolg

Für uns war die Teilnahme am Use-PSS Projekt ein voller Erfolg. Wir konnten nicht nur, wie bereits erwähnt, unser Produkt INOPAI weiterentwickelten, sondern auch Folgeprojekte mit namenhaften Geräteherstellern aus dem süddeutschen Raum für uns gewinnen.

Haben Sie Fragen oder Interesse an weitergehenden Informationen? Herr Stober freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Dominik Stober
Business Development & Operations
Tel.: +49 (0) 171 122 86 79
Mail: dst@netsyno.com