Vortrag auf der React Native EU Conference 2018 in Polen

Auch in diesem Jahr wird unser Entwickler Josef Roth an der React Native EU Conference in Breslau in Polen teilnehmen. Anders als im letzten Jahr, ist Josef dieses Jahr nicht nur Zuhörer, sondern auch Speaker. In seinem Vortrag “Developing iOS apps on Linux” wird er darauf eingehen, wie man als iOS App-Entwickler mit React Native die Möglichkeit hat, auch ohne Apple Computer zu entwickeln. Dabei möchte er die Möglichkeiten der Entwicklung von iOS-Apps auf einer Linux-Maschine darstellen.

React Native ist ein von Facebook entwickeltes Open-Source-Framework auf Basis von React, mit dem man native Android- und iOS-Apps vollständig in JavaScript entwickeln kann und das eine immer größere Beliebtheit erfährt.

Das Wissen zu seinem Vortrag ist bei seiner alltäglichen Arbeit entstanden, sagt Josef und spiegelt seinen Workflow bei der Entwicklung von Apps wieder. Eine Twitter-Konversation gab dann den entscheidenden Impuls, sein Wissen der Community weiterzugeben. Als dann noch ein passender Call for papers veröffentlicht wurde, schickte Josef seinen Vorschlag ein und wurde als Speaker auf die React Native EU Conference eingeladen.

Er selbst meint dazu: “Die Konferenz letztes Jahr war schon eine großartige Erfahrung mit vielen tollen Menschen und interessanten Vorträgen. Auch dieses Jahr stehen wieder einige spannende Themen auf der Agenda. Und ich freue mich auch darauf die Bekannten aus dem letzten Jahr wieder zu treffen.”

Wir freuen uns, dass jemand aus unserem Team sein Wissen mit der Community teilt und wünschen Josef viel Erfolg auf der Konferenz aber vor allem: viel Spaß!

Hier gibt es ein paar Eindrücke von der React Native EU Conference 2017:

Wer die Konferenz auch besuchen möchte oder mehr Infos sucht, findet diese auf https://react-native.eu/

Bei Interesse an Themen Rund um ReactJS oder React freut sich unser Team über eine Nachricht an info@netsyno.com.