Wir schauen noch einmal zurück in das letzte Jahr und was wir im Dezember lesenswertes gefunden haben. Auf Twitter und Facebook gibt es unsere Empfehlungen wie gewohnt tagesaktuell – hier freuen wir uns auch über Feedback und Verlinkungen aus der Community. Ansonsten wünschen wir, wie immer, viel Lesevergnügen!


Kunstgedanken: Der Kunsthallen-Podcast – Im Podcast der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe kommen Menschen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft zu Wort um ihre Ideen und Visionen von Museen und Kunst zu teilen.

Wenn „tschüss” nicht reicht: Deshalb winken wir im Videocall – „Könnt ihr mich hören?“ – mit diesem Satz beginnen die meisten Videocalls. Und wie enden sie? Richtig, alle sitzen vor ihren Rechnern und winken freundlich in die Kamera. Aber warum eigentlich?

Bitkom fordert deutliche Erhöhung des Homeoffice-Bonus – Die Ausgestaltung des geplanten Homeoffice-Bonus sieht der Digitalverband Bitkom kritisch. Nach dem aktuellen Vorschlag könnten Arbeitnehmer auf zwei Jahre begrenzt pro Homeoffice-Tag 5 Euro als Werbungskosten anrechnen, jedoch maximal 600 Euro im Jahr.

Twitter-Highlights 2020: Drosten, Corona, Netflix – Bei Twitter dominierte die Corona-Pandemie 2020, aber auch Mannschaften und Bewegungen sorgten für häufig genutzte Hashtags.

Die Programmiererin – Die Programmiererin Judith Brook Morejón beantwortet drei Fragen über ihren Beruf.

Rund 1,6 Millionen Euro für zwei Reallabore „Künstliche Intelligenz“ – Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes fördert das Wissenschaftsministerium künftig zwei Reallabore „Künstliche Intelligenz“ am Karlsruher Institut für Technologie und am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim mit insgesamt 1,6 Millionen Euro.