INOPAI: Best of INDUSTRIEPREIS

INOPAI überzeugt die Jury des INDUSTRIEPREISES 2016.

BestOf_Industriepreis_2016_3500pxDie Huber Verlag für Neue Medien GmbH prämiert mit dem INDUSTRIEPREIS besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen. Die unabhängige Fachjury, bestehend aus Industrie-Branchenexperten, Professoren und Fachjournalisten, zeichnete INOPAI mit dem Prädikat BEST OF 2016 aus. Unsere Plattform hat die Jury überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe der eingereichten Bewerbungen.

Continue reading

Digitales Werkzeug für Handwerker tele-LOOK ersetzt den Besichtigungstermin und erspart so die Anfahrt

Die neue internetbasierte Kommunikationslösung tele-LOOK ermöglicht Unternehmen wie Handwerkern und Monteuren die audiovisuelle Ferndiagnose, Problembehebung und cloudbasierte Dokumentation via Smartphone. Die technische Umsetzung von tele-LOOK wird von der NETSYNO Software GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Solutiness GmbH und ausgewählten Handwerksbetrieben realisiert, welche tele-LOOK bereits als Prototyp in ihrem Tagesgeschäft einsetzen.

tele LOOK

tele-LOOK Infografik (http://www.tele-look.com)

Continue reading

NETSYNO Vortrag auf dem face2face Symposium der Universitäten in Graz

Wir sind dieses Jahr zum 2. Mal auf Einladung von Frau Universitätsprofessorin Dr.in Dr.in Schwenzer-Zimmerer auf dem face2face – science meets art (30. September bis 1. Oktober 2016). face2face ist das multidisziplinäre Symposium der Medizinischen Universität Graz, der Technischen Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Das Hauptthema dieses Jahr ist die ganzheitliche und alters- bzw. krankheitsangepasste kraniomaxillofaziale Chirurgie von geriatrischen oder multimorbiden Patienten.

face 2 face science meets art

face 2 face
science meets art

Unser Geschäftsführer Jonathan Denner wird in seinem Vortrag „Collaborate in an efficent way with clients data“ das gemeinsame Projekt und die daraus entstandene Gesundheitsplattform actavitae vorstellen.

Continue reading

Work Smart einführen – Was funktioniert, was funktioniert nicht?

Dieser Blogbeitrag wurde ursprünglich von Jonathan Denner und Alexander Richter für die Work Smart Inititative verfasst.

Die Work Smart Initiative (WSI) hat sich zum Ziel gesetzt, die Schweizer Wirtschaft bei der digitalen Transformation zu begleiten und Organisationen bei der Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen zu unterstützen. Zahlreiche Studien, darunter auch die von der Work Smart Initiative in Kooperation mit Forschungspartnern durchgeführte (Weichbrodt et al. 2016), zeigen, dass flexible Arbeitsformen kontinuierlich zunehmen – wenn auch etwas zögerlich.

Work Smart

Continue reading

SAP Education Forum 2016: Innovationen im Corporate Learning

Am 14. Juni fand in Walldorf erstmalig das SAP Education Forum „Innovationen im Corporate Learning“ mit rund 140 Teilnehmern statt. Die Keynote zur Zukunft des Arbeitens und des Lernens kam von Jonathan Denner, Geschäftsführer der NETSYNO Software GmbH und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Zürich. SAP Learning gab im Anschluss Ein- und Ausblicke darauf, wie sich Corporate Learning gestalten lässt, insbesondere in Bezug auf Trends wie Social Learning, Big Data und Gamification.

Continue reading

Digitalisierung – Fluch oder Segen?

arbeitsmarkt2030-1

(Bild: edeos–digital education | www.edeos.org | Katja Hommel, Cristian Wiesenfeld, Jan Künzl)

Der Begriff Digitalisierung ist nicht mehr aus den Medien wegzudenken und findet zunehmend auch Einzug auf die Agenda der Politik. Ob die Digitalisierung jedoch Fluch oder Segen für die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt ist, darüber gehen die Meinungen noch stark auseinander. Neue Studien versuchen nun Licht ins Dunkel zu bringen und die Vor- aber auch Nachteile der Digitalisierung zu analysieren.

Continue reading

Netzneutralität – Artikel in der BNN, auf Blog Techtag und unser Statement

Ende des vergangenen Monats (27.10.2015) hat das Europäische Parlament über grundsätzliche Prinzipien der Netzneutralität und Roaming im „Europäischen Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation“ abgestimmt. Konkret bedeutet das, dass neue Regeln zur Steuerung des zunehmenden Datenverkehrs beschlossen wurden. Internetanbieter müssen weiterhin die verschiedene Arten von Internetverkehr im Prinzip gleich behandeln – allerdings wurden eine Reihe von Ausnahmen formuliert, durch diese Internetanbieter die Möglichkeit haben, bestimmte Daten zu drosseln, zu blockieren oder sogar zu bevorzugen.

Ein Artikel erschien den Badischen Neusten Nachrichten (BNN) am 21. November 2015 mit Statements von Jonathan Denner, Geschäftsführer von NETSYNO:

Netzneutralität - Artikel in der BNNArtikel öffnen in lesbarer Größe: Kommt die Daten Maut? – Badische neuste Nachrichten am 21.11.2015

Weitere Stimmen aus der Karlsruher Gründerszene sind im Techtag-Blog zu lesen unter http://www.techtag.de/wort-zum-sonntech/netzneutralitaet-das-sagt-die-und-startup-szene/

Ein zusammenfassendes Statement dazu hier im Folgenden:

Continue reading

Neuauflage von netsyno.com

Liebe Kunden, Partner und Interessierte,

wir, das Team von NETSYNO, haben unseren Webseite (www.netsyno.com) neu aufgelegt und sind ab sofort auch über  mobile Endgeräte noch besser erreichbar.
Neben technischen Funktionalitäten, haben wir unseren Internetauftritt natürlich auch um neuen Content erweitert. Wir freuen uns auf www.netsyno.com eine Reihe unserer Referenzprojekte vorstellen zu dürfen:

  • Deutsche Pflegebörse – ein Onlineportal für die Suche nach Pflegekräften
  • NETWORKING – eine Community-Plattform für die Information, Kommunikation und Interaktion innerhalb von Clustern und Netzwerken
  • SafetyWissen App – die kostenfreie Wissensdatenbank für Ingenieure in der Fahrzeugsicherheit
  • Venture Development System – die Onlineplattform der bwcon GmbH für ihre Gründer- und Innovationsberatung

Wir möchten Sie einladen sich auf unserer neuen Webseite über unser Unternehmen, unseren Ansatz sowie unsere Leistungen zu informieren und unser Team, welches mittlerweile auf 12 MitarbeiterInnen angewachsen ist, näher kennen zu lernen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Jonathan Denner, Daniel Rech und das NETSYNO Team

Owamed & NETSYNO starten Kooperation

Zwei innovative Karlsruher Firmen starten gemeinsame Kooperation

owamed Consulting, Ideenfabrik und Strategieberatung, und NETSYNO, Entwickler von IT-basierten Wissensmanagementsystemen, bündeln ihre Kräfte und starten eine Kooperation. Markus de Rossi und sein Team werden gemeinsam mit NETSYNO vor allem in der Gesundheitsbranche neue Ideen voranbringen und an der Schnittstelle von Gesundheit und IT aktiv werden.

Continue reading